Sponsorconcept
Posted on 7. Dezember 2016 by SP_master on Allgemein

Hahn plant Constantin-Übernahme

KF 15, die DHV GmbH und Dieter Hahn planen eine Komplettübernahme der Constantin Medien AG. Der Vorstand des Medienkonzerns hat bereits reagiert.

Man wolle „weiteren Schaden durch die Aktionärsstreitigkeiten von der Constantin Medien AG und der Highlight Communications AG abwenden“, lautet die Begründung der geplanten Übernahme, die im Rahmen einer Ad-Hoc-Meldung kommuniziert wurde. Der Vorstand der Constantin Medien AG wurde durch ein Schreiben am 5. Dezember 2016 darüber informiert.

Dabei beabsichtigen KF 15, die DHV GmbH und Hahn, sämtlichen Aktionären der Constantin Medien AG zu einem Preis pro Aktie in Höhe von 2,30 Euro ein Übernahmeangebot zu unterbreiten. Die Constantin-Aktie stand in den vergangenen Monaten bei knapp über 1,70 Euro und verzeichnete nach dem Bekanntwerden des Angebots ein Plus von zwischenzeitlich rund 18 Prozent auf mehr als zwei Euro.

Darüber hinaus bieten KF 15, die DHV GmbH und Hahn sämtlichen Aktionären der Highlight Communications einen Preis pro Aktie in Höhe von sechs Euro an. Dafür muss man wissen, dass sich 60 Prozent der Anteile an Highlight im Besitz von Constantin Medien befinden. Bislang lag die Highlight-Aktie bei gut fünf Euro und steigerte sich nach Bekanntwerden der geplanten Übernahme auf etwa 5,50 Euro.

_____________________
Bild: ©kameramann.de