Sponsorconcept
Posted on 10. November 2016 by SP_master on Sponsoring News, Formel 1, Motorsport, Sponsoring News

Pérez kündigt Sponsor nach Trump-Sieg

Der Wahlsieg von Donald Trump hat erste Auswirkungen auf den Motorsport: Formel-1-Fahrer Sergio Pérez trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Werbepartner Hawkers.

Der Formel-1-Pilot des indischen Sahara-Force-India-Teams beendet aufgrund des Wahlsiegs von Trump seine Werbepartnerschaft mit dem amerikanischen Sonnenbrillenhersteller Hawkers. Das Unternehmen hatte nach dem Sieg des künftigen US-Präsidenten getwittert, dass die Mexikaner mit Hawkers-Brillen nun „ihre verheulten Augen verstecken können, wenn die Mauer gebaut wird“.

Der Tweet ist eine Anspielung auf die Wahlkampf-Ankündigung Trumps zwischen den Nachbarländern USA und Mexiko eine Mauer zu errichten. Pérez reagierte wenig amüsiert auf den Tweet und antwortete: „Ein schlechter Kommentar. Am heutigen Tag beende ich meine Zusammenarbeit mit Hawkers. Ich werde niemals zulassen, dass sich jemand über mein Land lustig macht.“

__________________________
Bild: © sergioperez.mx

Join the discussion 1 Comment