Sponsorconcept
Posted on 10. Februar 2016 by SP_master on Sponsoring News, Formel 1, Motorsport, Sportübertragung

Freie Trainings der Formel 1 wieder bei n-tv.

Die Free-TV Rechte für die Live-Übertragung des freien Trainings der Formel 1 wurden wieder an n-tv vergeben. Die Testläufe der Formel 1 am Freitag werden wie gewohnt von dem Nachrichtensender der Mediengruppe RTL Deutschland aus Köln gezeigt. Das erste freie Training wird am 18. März aus Melbourne gezeigt. Rennsport-Experte Christian Danner ist vor Ort unterwegs und n-tv-Sportmoderator Nico Holter berichtet aus dem Studio. Das Renngeschehen wird Peter Reichert für die Zuschauer kommentieren. In einer fünfminütigen Sendungen am Sonntagabend werden die Highlights des Formel 1-Wochenendes zusammengefasst werden. Durch die Live-Übertragung des freien Trainings ergänzt n-tv das Angebot des Schwestersenders RTL. Seit Jahren ist Motorsport ein wichtiger Bestandteil des n-tv Programm. Der Nachrichtensender überträgt unteranderem neben den Rennen der Formel 3 auch die Rallye Dakar, die DTM und den Porsche Carrera Cup.
„Wir freuen uns, dass die Königsklasse des Motorsports zurück bei n-tv ist. Der Zuschauer wird in gewohnt hoher Qualität die Formel 1 präsentiert bekommen“, sagt n-tv Sportchef Timo Latsch. „Die Übertragung erweitert außerdem unser Motorsportangebot. So zeigen wir mit der Formel 3 schon seit Jahren die stärkste Nachwuchsklasse des Motorsports live.“
Foto: n-tv